Pressemitteilung

03.05.2017

Ricoh bringt 42V Spannungsdetektor zur Überwachung von Überspannung und Unterspannung heraus

Ricoh bringt 42V dualen Spannungsdetektor zur Überwachung von Überspannung und Unterspannung heraus

Der neue R3152 von Ricoh ermöglicht die Überwachung eines Spannungsfensters zwischen Über- und Unterspannungsschwellwert.

Er kann mit Versorgungsspannungen von 3V bis zu 42V (max. 50V) betrieben werden und lässt sich dadurch direkt von 42V Batterien im Kfz-Bereich oder von industriellen Spannungsversorgungen speisen. Ein zusätzlicher integrierter Spannungsregler kompensiert zudem Schwankungen der Batteriespannung und glättet die Spitzen, die z.B. beim Anlassen entstehen. Die Trennung der eigenen Versorgung VDD und des Sense Pins garantiert eine sichere Erzeugung des Reset Signals für den zu schützenden Prozessor.

R3152 Eigenschaften:

Operating Voltage Range (Absolute Max.)3.0V to 42V (50V)
Supply CurrentTyp. 1.5μA
Overvoltage (OV) Detection2.0V to 5.9V (0.01V steps)
Undervoltage (UV) Detection1.6V to 4.8V (0.01V steps)
Detection Release HysteresisTyp.1.0%, Max.1.5% (-50°C to 125°C)
Detection Voltage Accuracy± 0.5% (25°C); -1.25% to 0.75% (-40°C to 125°C)
Release Time DelayTyp. 4ms (CD = 0.01μF)
Output Type N-channel Open Drain Operating Temperature Range-40°C to 105°C, -50°C to 125°C, -40°C to 125°C
resp. consumer, industrial, automotive applications
R3152 automotive versionsAEC-Q100 compliant soon
PackageSOT-23-6 (2.9 x 2.8 x 1.1mm)

 

Datasheet