36-Kanal RGB-LED-Treiber mit I²C-Steuerung von Kinetik

Bei den KTD2061/58/59/60 handelt es sich um voll programmierbare Stromregler für bis zu 12 RGB-LEDs (36 LEDs insgesamt), ausgelegt für einen Versorgungsspannungsbereich von 3V bis 5V.

RGB-LED-Treiber von Kinetik

KTD2061 Eval-Kit

KTD2061 Typische Beschaltung

Drei 4-Leiter-Busse werden nach dem Charlieplexing-Verfahren gemultiplext, um die Pinanzahl und die Leiterbahnen zu den LEDs zu reduzieren.

Die I²C-Steuerschnittstelle wird verwendet, um die LED-Farbpalette und die Farben der einzelnen RGB-LEDs einzustellen und dann dynamisch den Ein-/Aus-Status und die Farbe jedes RGB-Moduls auszuwählen.

Für Anwendungen, die mehr RGBs an einem I2C-Bus erfordern, verfügen die Bausteine über verschiedene Slave-Adressen.

Die integrierten 36 Fade-Up/Down-Engines ermöglichen ein unabhängiges Ein-und Ausschaltens der LEDs und regeln der Helligkeit und der Farbübergänge unabhängig, ohne zusätzlichen Softwareaufwand.

Visuell ansprechende Überblendungen mit acht über I2C programmierbaren Überblendrateneinstellungen sind verfügbar, wobei die Auflösung der Überblendung in 3072 Schritten für sehr sanfte visuelle Effekte sorgt.

BrightExtend™ reduziert optional Aussetzer, wenn die Eingangsspannung für die Durchlassspannung der LEDs zu niedrig ist, und ermöglicht so batteriebetriebene Anwendungen. Das programmierbare CoolExtend™ verhindert übermäßige Erwärmung, indem es die Chip-Temperatur regelt, wenn die Eingangsspannung, die Stromeinstellungen und/oder die Umgebungstemperatur hoch sind.

Schauen Sie sich doch bitte das Demo Video an und lassen sich inspirieren...

Die KTD2061/58/59/60 sind in RoHS- und Green-konformen 3mm x 3mm UQFN-Gehäusen mit einer maximalen Höhe von 0,60 mm untergebracht.

Auf einen Blick:

  • RGB Driver
  • 4 Wire mittels Charlieplexing
  • Wenig komplexes Layout, idR reicht ein 2layer PCB
  • Jede LED ist einzeln über I2C addressierbar
  • Flexibler Pattern Generator
  • Fade Engines ohne Softwarelast auf dem Controller
  • Kleines Gehäuse
  • RoHS- und Green-konform

     

    Programmierung

    Der KTD2061 wird per I²C programmiert. Kinetic liefert ein Demoboard mit einer umfangreichen Beispielanwendung für MicroPython im Source Code, die sich sehr leicht in andere Programmiersprachen übersetzen lässt. Die Anwendung enthält zahlreiche Bibliotheken, Funktionen und Beispiele für aufwändige Lichteffekte, Farbübergänge und -animationen.

    Anwendungen

    AI Smart Speaker, Bluetooth / WiFi Lautsprecher, Kopfhörer, Konferenzsysteme
    Automotive Panel, Akzent und Ambient Mood Lighting
    IoT, Gaming PC/Tastaturen/Controller/VR, Roboter, Drohnen, Spielzeug
    Ladestatus-Anzeigen, Beleuchtung von Instrumenten und Maschinen

    Schauen Sie sich die Funktion des Evalkits und der Bausteine in Videos an.

    Einen Product Brief finden Sie im Anhang. Gern stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte und Musterbeschaffung zur Verfügung.


    mehr über Kinetik