FOX Electronics

Fox Electronics startete vor über 30 Jahren als kleiner Familienbetrieb mit einem Angebot von Quarzen und Oszillatoren. Über die Zeit hat sich Fox Electronics zu Amerikas führendem Anbieter von hochzuverlässigen und sehr genauen frequenzbestimmenden Bauelementen entwickelt.

Einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung von Fox Electronics hat die eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung geleistet. Die Entwickler bei Fox haben hunderte von Produkte entwickelt und dabei neue Standards in Bezug auf Leistung, Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei Quarzen und Oszillatoren gesetzt.

Im Jahr 2007 brachte Fox ihre patentierte XpressO 'configurable oscillator' Technologie und eine neue kompakte und stromsparende Oszillator-Familie auf den Markt. Beides bildete einen Durchbruch im der Komponententechnologie.
Die XpressO Produktlinie reduziert Lieferzeiten und Kosten für einstellbare Oszillatoren ohne dabei Kompromisse bei der Leistungsfähigkeit eingestehen zu müssen. Die Oszillatoren bieten eine außergewöhnliche Bandbreite an verfügbaren Frequenzen, sind bis zu +-20ppm stabil und weisen extrem geringen Jitter und Phasenrauschen auf. Muster können schon an einem Tag bereitstehen und die Lieferzeiten für Produktionsstückzahlen fallen ebenfalls sehr klein aus. Und das bei einem Kostenpunkt, der sogar unterhalb von Oszillatoren mit fester Frequenz liegen kann. Mit diesen Vorteilen kann ein breiter Markt und eine Vielzahl von Anwendungen unterstützt werden.
Inzwischen sind mehr als 20 Millionen XpressO Oszillatoren in den Markt gebracht worden - mit einer Steigerungsrate von über 50% pro Jahr. Neue Versionen und Produktgenerationen werden ständig entwickelt und freigegeben.

Bei den stromsparenden Oszillatoren sind die Anforderungen von einem üblichen Wert von 20mA auf derzeit gerade einmal 2,5mA gesunken und das bei einem Footprint der nur 3,2mm x 2,5mm misst. Diese Möglichkeiten sind äußerst attraktiv für batteriebetriebene, tragbare Geräte bei denen die Verlustleistung in immer kleiner werdenden Geräten groß geschrieben wird.

Fox Electronics wurde im April 2012 von Integrated Device Technology übernommen und hat seinen Sitz in Fort Myers, Florida, USA.

 


Produkte

Einstellbare Oszillatoren, programmierbare Oszillatoren, Quarze u. Oszillatoren, Quarzfilter, Real-Time Clock Module, Spannungsgesteuerte Oszillatoren (VCXO), Taktbausteine, Taktgeneratoren, Temperaturkompensierte Quarzoszillatoren (TCXO)